Dominio del Aguila Blanco Albillo Ecologico Vinas Viejas Magnum 2015 150cl
Dominio del Aguila Blanco Albillo Ecologico Vinas Viejas Magnum 2015 150cl

Dominio del Aguila Blanco Albillo Ecologico Vinas Viejas Magnum 2015 150cl

Weinhaus Dominio del Aguila SL, 09370 La Aguilera, Spanien
Weinregion Vino de la Tierra de Castilla y Leon
Jahrgang 2015
Traubensorte(n) Albillo
Weinstil Weisswein; körperreiche, kraftvoll und opulent
Alkoholgehalt 14.0%
Inhalt in l 1.50
reward pints icon

Sammeln Sie 25 Punkte für eine Kundenmeinung und 25 Punkte für eine Bewertung des Artikels.

CHF 159.00
(CHF 10.60/dl zzgl. Versandkosten)
eye

goldgelb, intensiv, klar

mouse

konzentriert, vollmundig, langer Abgang

drinking_temperature

6-8° C

nose

blumig, fruchtig, Holznote

aroma

Blüten, Holznote, Kräuter, Trockenblumen, tropische Früchte, Vanille

preservability

3 - 5 Jahre

food_pairing

Barbecue, einfache, mediterrane Küche, Fischgerichte aller Art, Geflügel an leichter Sauce, gegrille Crevetten, geräucherter Fisch, helles Fleischgericht, helles Fleischgericht an Butter oder Rahm, Hummer, kühl serviert als Apéritif, Meeres- und Krustentiere, Reisgericht mit Fisch, Tapas, Apéro mit Häppchen, als schlichter Trinkgenuss

100% Albillo Real.

96 Parker Punkte

Aromatischer, duftender Weisswein mit schönen Röstaromen. Am Gaumen angenehme Säure, mundfüllend, rund und crèmig. Eine Überraschung.

Jorge Monzon gehört zu den ersten Pionieren der Neuzeit, welche die vergessene, weisse Traubensorte 'Albillo Mayor' wieder kultiviert und sortenrein abfüllt. Noch ist die autochthone Traubensorte in der Ribera del Duero DO nicht offiziell anerkannt. Grund, weshalb der Wein noch als 'VdT' vermarkter wird. Innert Kürze wird wohl der Entscheid in der Ribera del Duero DO fallen. Jorge hat seinen 'Weissen' bereits seit dem Jahrgang 2014 bereit.

Es werden nur gerade 2358 Flaschen, 48 Magnum, 6 Doppelmagnum und 2 Jéroboam abgefüllt.

Die Stöcke wachsen auf einer der ältesten Rebparzellen in der Gemeinde La Aguilera auf ca. 880m Höhe. Die Rebstöcke erreichen teils ein Alter von über 100 Jahren und einige davon sind gar pre-phylloxerisch. Biologischer Anbau mit teils biodynamischen Praktiken.

Das Traubengut wird nicht entrappt, barfuss getrottet und gärt in Betontanks während langer Zeit auf der eigenen, natürlichen Hefe. Es wird keine Batonnage durchgeführt. Keine Schönung. Kein Filtrieren.

35monatige Fassreifung in französischer Eiche bei sehr tiefen Temperaturen.

WineAdvocate #246 | Dez31 2019 | Luis Gutierrez über den Jahrgang 2015
They also produced their white in 2015 but were waiting because the wine is too young and they don't know if the wines from 2015 like this 2015 Blanco will be allowed to carry the Ribera del Duero appellation. To me, it's a no-brainer, because the wine is extraordinary and can be one of the ones to carry the white Ribera del Duero flag. But anyway, even in a warmer and riper year, the wine has a moderate 13% alcohol and a very low pH and took over one year to complete its fermentation. It matured in French oak barrels for 35 months. Tasted next to the 2016 white, it shows the differences in ripeness and also the way the wine wears the oak in a different way. The grapes were picked very early and yields were low and maintained parameters similar to 2016. The palate is salty and bright, with flavors and more elegance than the previous years, with a terrific finish. Seeing how good the 2012 is today (I clearly underestimated it when I first tasted it), this should develop beautifully in bottle. 2,358 bottles and 48 magnums were filled in August 2018 after a slightly longer élevage.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Dominio del Aguila Blanco Albillo Ecologico Vinas Viejas Magnum 2015 150cl
Ihre Bewertung