(0 Artikel) - CHF 0.00

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen bei SPANIENWEINonline.ch

Der Schweizer WEINSPEZIALIST für spanische Weine, Cavas und Sherrys. Mit über 1300 Produkten – schweizweit das breiteste Angebot zu fairen Preisen…

section

Priorat

Priorat (katalanisch, spanisch auch Priorato) ist ein Weinbaugebiet in Katalonien. Es liegt in den steilen Hügeln von Montsant mit geeignetem Licorella-Schieferboden, etwa 30 km hinter Cambrils und Tarragona. Es handelt sich um Kataloniens älteste weinbaubetreibende Region. Im Mittelalter zählte die Region zu den bedeutendsten Weinbaugebieten Spaniens. Danach war es lange Zeit still, bis ab 1989 ein deutlicher Aufstieg begann, vor allem durch die Weine L'Ermita, Clos Erasmus und Finca Dofi, die auf dem internationalen Markt bekannt wurden. Im Jahr 2001 wurde das Priorat zur höchsten spanischen Qualitätsstufe DOCa (D.O.C.) erhoben. Zur Zeit sind die Anbaugebiete Priorat und Rioja die beiden einzigen, die diese höchste Herkunftsbezeichnung tragen dürfen. Motoren für den Erfolg sind einige junge Winzer um Álvaro Palacios und René Barbier. Palacios stammt aus der im Rioja tätigen Weinbau-Dynastie Palacios Remondo. Er lernte bei Christian Moueix im Bordeaux, dem "Vater" der Pomerol-Weine von Château Petrus und Château Trotanoy die Geheimnisse der großen Bordeauxweine kennen und brachte sein Wissen in der für ihn neuen Region Priorat ein. Die Region (197 km² Fläche) mit rund 1.500 ha Rebbergen inmitten der Provinz Tarragona wurde nach dem im Jahre 1163 gegründeten Karthäuser-Kloster "Priorat der Gottesleiter" (Priorato de Scala Dei) benannt. Von dem Kloster sind nur noch Ruinen zu sehen. Die tiefdunklen kirschroten und konzentrierten Rotweine sind sehr alkoholstark (13,75 bis 15 %). Sie benötigen mindestens fünf Jahre Flaschenreifung, sind aber bis zu 25 Jahre alterungsfähig. Rotweine werden zu 90 % kultiviert und zählen auf Grund des besonderen Terroirs und des extrem niedrigen Hektar-Ertrages (nur 5 - 6 hl/ha) zu den berühmtesten und besten Spaniens. Noten reifer Früchte und des Schieferbodens sind erkennbar. Zugelassene rote Rebsorten: Garnacha Tinta (Grenache), Garnacha Peluda und Mazuelo. Weiße Rebsorten: Garnacha Blanca, Macabeo, Pedro Ximénez. Die wenigen Weißweine fallen durch ihre brillante, strohgelbe Farbe auf. Die Aromen sind fruchtig und erinnern an Bergkräuter. Im Gaumen wirken sie warm und angenehm. Die Weinberge der rund 50 Winzer sind meistens terassenförmig in einer Höhe von 150 - 1.000 m ü. NN an den Hängen der Montsant-Berge angelegt. Unterhalb der Berge fließt der Siurana, ein Nebenfluss des Ebro. Folgende Gemeinden liegen in der D.O.C. Priorat: Bellmunt del Priorat, El Molar, Falset, Gratallops, La Morera de Montsant, La Vilella Alta, La Vilella Baixa, Poboleda, Porrera, Scala Dei, Torroja del Priorat. Die für das Priorat zuständige Regelbehörde ist der "Consejo Regulador D.O.Ca. Priorat" in Torroja del Priorat / Tarragona .

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 52 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 52 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite